Der Duft, der Urlaubsgefühle weckt

Lavendelblüten

Die leuchtend blauen Blüten des Lavendel finden sich in Duftkissen und Potpourris, in Parfum und Kosmetika wieder. In der Küche veredeln sie süße wie herzhafte Speisen - optisch sowie durch ihr Aroma.

Wenn ich Lavendel kaufe, dann bei meinen Lieblings-Gewürzhändler auf dem Wochenmarkt. Schon kurz bevor ich den Stand erreihe, steigt mir der blumig-würzige Lavendelduft in die Nase. Ich muss nur an den Blüten schnuppern, schon fühle ich mich in die Provence versetzt, in ein duftendes Meer von blauen Blüten. Ich kann fast die laue Brise fühlen, sehe das Meer, felsige Hügel und die vielen Felder von Lavendel vor mir. Zugleich läuft mit bei diesem Duft das Wasser im Mund zusammen.

Lavendel – inspirierend und charakteristisch

Ich bekomme Hunger auf zartes Lammfilet, das nach einer Marinade aus Lavendelblüten und Honig schmeckt. Der aromatische Geschmack des Fleisches passt wunderbar zu dem süßlich-herben Aroma des Lavendels. In Verbindung mit dem süßen Honig kommt der rosmarinähnliche Geschmack der Blüten gut zur Geltung. So hole ich mir den Sommer und den Süden in meine Küche!

Eigenschaften

Aroma Milde Schärfe
Mission Schärfe und Dekoration - feine rote Farbakzente für helle Saucen und Suppen
Wirkung Anregend, antibakteriell, durchblutungsfördernd, stoffwechselfördernd

 

Die kulinarische Seite des Lavendels lässt sich auf vielfältige Weise entdecken. Ich finde gern in bekannten Rezepten neue Inspiration. Dabei kommt mir entgegen, dass Lavendel so vielseitig ist – er verfeinert Fisch, Geflügel, Salate, Suppen und Saucen. Und auch Desserts, Gebäck und Drinks kann ich damit zu etwas ganz Besonderem machen. Als Bestandteil der klassischen Kräuter de Provence ist Lavendel charakteristisch für die französische Küche. Durch seine ätherischen Öle und Gerbstoffe wirkt er beruhigend und entspannend. Ich jedenfalls werde, wenn mich die Sehnsucht nach der sonnenverwöhnten Provence packt, immer wieder mit Lavendelblüten experimentieren.

Herkunft

Autor des Textes

Iris Lange

Iris Lange ist Ökotrophologin & Köchin und hat Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Redakteurin, Rezeptentwicklerin und Foodstylistin kann Sie ihre Begeisterung fürs Essen genüsslich auskosten.

Mehr Geschichten

Pfeffer

Der Küchenallrounder

Pfeffer gehört zur Grundausstattung einer Küche. Sein leicht scharfer und würziger Geschmack verfeinert viele Gerichte.
Essbare Blüten

Schmücken und schmecken

Essbare Blüten sind ein bisschen verspielt, sehen schön aus und liefern anregende Aromen.
Kaufen

Lavendelblüten

Frankreich

Süßlich-herbes Aroma, intensiv blumig-würziger Duft, blau-violette Farbe, verfeinert pikante wie süße Gerichte, wird gern für Kräuter der Provence-Mischungen und für Ratatouille verwendet

15 g

– 3,90 Euro –

(26,00 Euro pro 100 g)

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Wichtig zu wissen
ribbon-arrow-left1
ribbon-right