Bezaubernd und echt schick

Hibiskusblüten

Die bezaubernde Farbe und der mild süße Geschmack von Hibiskusblüten kommt am besten in Salaten und Desserts zur Geltung.

Hibiskus ist als Nationalblume der hawaiianischen Inseln bekannt. Die Blüten werden dort besonders bei festlichen Anlässen in Form von langen Halsketten verschenkt oder einzeln im Haar getragen. Es passt der schöne Name „bunga raya“, was so viel wie „große festliche Blume“ heißt.

Wir im nördlicheren Europa kennen Hibiskusblütenblätter überwiegend als typischen Bestandteil von Früchtetee-Mischungen oder gießen sie auch mal pur zum Tee auf. Der Vorteil von Hibiskusblütentee: Er hat eine angenehm milde Säure bei vollem Fruchtaroma. In den wärmeren Klimazonen, in denen der Hibiskus zu Hause ist, wird er gern vielfältiger in der Küche eingesetzt. Karkadeh, ein tief rotes Getränk aus den Blüten, wird zum Beispiel gern im Sudan und in Ägypten getrunken. In Mexiko ist das Getränk unter dem Namen Agua de Jamaica bekannt. Es schmeckt säuerlich nach Beeren ist kalt wie heiß ein Genuss.
 

In der Karibik werden Hibiskusblüten zu Sirup, Saucen und Gelee verarbeitet. Die Jamaikaner kombinieren sie außerdem mit Erdnüssen und Zwiebeln und servieren die Mischung zu angebratenem Hähnchenfleisch. In Sri Lanka wiederum kommt Hibiskus in Curryzubereitungen.
 

Eigenschaften

Aroma Mild-süß und fruchtig
Mission Getränke, Sorbets, Torten, Salate und Suppen
Küchentipp Eingefroren in Eiswürfeln sehr dekorativ

 

Als Farbtupfer sind die Blütenblätter an Salat oder Suppen ein schöner Hingucker. Ihr fruchtiges Aroma kommt besonders gut in Süßspeisen und Sorbets zur Geltung.

Ein Party-Tipp und Trend aus Australien: In Zuckersirup eingelegte Hibiskusblüten mit Sekt oder Champagner aufgießen. Sehr schick und köstlich!

 

Herkunft

Autor des Textes

Iris Lange

Iris Lange ist Ökotrophologin & Köchin und hat Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Redakteurin, Rezeptentwicklerin und Foodstylistin kann Sie ihre Begeisterung fürs Essen genüsslich auskosten.

Mehr Geschichten

Essbare Blüten

Schmücken und schmecken

Essbare Blüten sind ein bisschen verspielt, sehen schön aus und liefern anregende Aromen.
Chili

Chili Ancho und Schokolade

Wird Schokolade mit Chili und pikanten Zutaten zubereitet, führt das zu einem Geschmackserlebnis, das man wiederholen möchte. Die Mexikaner vereinen diese Zutaten in ihrer traditionellen Mole Poblano, einer scharfe…
Kaufen

Hibiskusblüten

Nigeria

Mild-süßer fruchtiger Geschmack, die roten Blütenblätter sind schöne Hingucker an Salaten oder Suppen, ideal für Getränke, Sorbets und Torten

20 g

– 2,90 Euro –

(14,50 Euro pro 100 g)

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Wichtig zu wissen
ribbon-arrow-left1
ribbon-right